Neu­markter Lammsbräu

Unsere Bio-Mine­ral­wasser-Pro­dukte

Bio­Kris­tall Bio-Mineralwasser

Bio­Kris­tall war 2009 das erste zer­ti­fi­zierte Bio-Mine­ral­wasser in Deutsch­land. Es ist zen­traler Bestand­teil des enkel­taug­li­chen Kon­zepts der Neu­markter Lamms­bräu, die den Umwelt­schutz zu ihrem wich­tigsten Unter­neh­mens­ziel erklärt hat.

now Bio-Limo­naden

Mit echten Bio-Früchten und Wasser aus der Bio­Kris­tall-Quelle bietet now pri­ckelnd süßen Genuss. Die bunten Bio-Limo­naden der Neu­markter Lamms­bräu werden rundum nach­haltig her­ge­stellt und sind größ­ten­teils Naturland-zertifiziert.

Unsere Akti­vi­täten als Bio-Was­ser­bauer 

Lamms­bräu för­dert Was­ser­schutz durch Öko-Landbau

Der Bio-Pio­nier Neu­markter Lamms­bräu betrachtet Wasser als eine Frucht des Bodens und för­dert des­halb seit Jahr­zehnten mit großem Ein­satz die öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft. Denn Bio-Landbau ist Was­ser­schutz. Aus diesem Grund arbeitet die Neu­markter Lamms­bräu eng mit den rund 170 Land­wirten ihrer Erzeu­ger­ge­mein­schaft für öko­lo­gi­sche Brau­roh­stoffe (EZÖB) zusammen. Durch diese seit mehr als 30 Jahren bestehende Part­ner­schaft bietet die Bio-Brauerei ihren Bauern nicht nur Per­spek­tiven. Gemeinsam mit ihnen rea­li­siert sie auch erfolg­reich unzäh­lige Naturschutzprojekte.

Aktiver Humus-Aufbau und Umweltbildung

Weil gesunder Boden die Grund­lage für gesundes Wasser ist, setzt sich die Neu­markter Lamms­bräu in Koope­ra­tion mit ihren Bio-Land­wirten in beson­derer Weise für aktiven Humus-Aufbau ein. Dafür hat die Bio-Brauerei unter anderem auf eigenen Flä­chen ein Pro­gramm auf­ge­legt, bei dem die Bauern gezielt Maß­nahmen ergreifen, die das Boden­leben stärken. Das ist gleich­zeitig ein wich­tiger Bei­trag zum Kli­ma­schutz: Denn humus­reiche Böden sind natür­liche CO2-Senken. Dar­über hinaus ermun­tert der Bio-Pio­nier u.a. über Bil­dungs­pro­gramme andere, sich für gesunde Böden und intakte Öko-Sys­teme zu enga­gieren – und so selbst zu Was­ser­schüt­zern zu werden.